Andersfotografiert ... der für den Wolf lebt
  Andersfotografiert                                                                                                                                                      ... der für den Wolf lebt
Warenkorb

Wenn das Röhren der Hirsche für immer verstummt

Noch unter dem Eindruck der Erlebnisse in Böhmen stehend, schreibe ich diese Zeilen. Hautnah die Brunft des Rotwildes auf dem Erzgebirgskamm erleben und festhalten zu dürfen, macht das Fotografen-Glück perfekt.

 

Nun sitze ich wieder in der Heimat an einem Waldsee, Nebel zeichnet die Konturen des angrenzenden Hochwaldes weich, es sind ca. 5 °C, Anfang Oktober, eigentlich Brunftzeit beim Rotwild. Wie auch an anderen jahrzehnte alten Brunftplätzen bleibt alles ruhig, kein Knacken im Wald, kein Kahlwild und kein Hirsch.

 

Noch vor zehn bis fünfzehn Jahren war das Röhren um die Heidedörfer Lausa, Taura, Reudnitz und Sitzenroda ein eindruckvolles Klangerlebnis in der Dahlener Heide. Doch der Wald bleibt nun stumm, der König der Wälder röhrt nicht mehr.

 

 

Hier finden Sie uns

Ferienpark Taura

Andersfotografiert

Waldstr. 30

04889 Belgern-Schildau

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 34221 62174

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andersfotografiert